SG BeNi *AKTUELL*
Wir über uns
Sportangebot
Rgbg. Barrierefrei
SG BeNi LIVE
Kanuabteilung
Mobilitätstraining
EISs
Eutonie
"Magic" Basketball
Mitglied werden
Kontakt/Impressum
Sitemap

"Barrierefrei durch Regensburg"

Regensburger Stadtführer

für behinderte Menschen
 

Die SG BeNi hat es sich immer zum Ziel gesetzt, neben dem Sportprogramm auch andere wichtige Beiträge zu leisten. Eines unserer letzten großen Projekte war der "Stadtführer für Rollstuhlfahrer", der im April 1999 erschien. Nach 14 Jahren war es jedoch wegen zahlreicher Veränderungen und Neubauten dringend notwendig, die Publikation zu aktualisieren und auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Im Frühsommer 2013 wurde die komplette Neuauflage des Stadtführers unter dem Titel "Barrierefrei durch Regensburg" der Öffentlichkeit vorgestellt, die nun bereits in der zweiten, ergänzten Auflage vorliegt.

Sie ist kostenlos erhältlich in der Tourist Information im Alten Rathaus sowie in den Bürgerbüros.

Durch Klick auf das Bild rechts oben können sie die Broschüre auch komplett als PDF-Datei herunterladen. 

Auch auf der Internetseite der Stadt Regensburg steht die Datei zum Download bereit (Spalte rechts).

Die Stadt Regensburg ist der Herausgeber der ausführlichen Broschüre, die mit komplett neu gestaltetem Layout und reich bebildert  alle Regensburger und Besucher unserer schönen Stadt mit umfangreichen  Informationen versorgt. Unter anderem findet sich z.B. ein "Pflasterplan", der auf einen Blick erkennen läßt, welche Straßen und Gassen in der Altstadt gut "berollbar" sind  - oder auch nicht! Neue farbige Symbole tragen zur ansprechenden Gestaltung und Übersichtlichkeit bei. 

Der Behindertenbeirat Regensburg unter Vorsitz von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs hat ebenso wie die SG BeNi mit ihrem Vorsitzenden Florian Stangl großen Anteil daran, dass die Broschüre realisiert werden konnte.

Die Datenerfassung wurde hauptsächlich von Vereinsmitglied Karl Boegner durchgeführt, der diese Arbeiten auch schon bei der ersten Ausgabe geleistet hatte.

Hier sehen sie das Titelbild der ersten Auflage, die sie durch Klick auf das Bild als PDF Datei zum Vergleich herunterladen können.

 

Zum Vergleich: das Cover der ersten Auflage des Stadtführers von 1999:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top